Sanierung 1. Röhre Tauerntunnel

Zusammenfassung

Der Bau der ersten Röhre des Tauerntunnels stellt einen Meilenstein in der Entwicklung der Neuen Österreichischen Tunnelbauweise (NÖT) dar. 35 Jahre nach dessen Eröffnung wurden 2010/2011 im Zuge des Vollausbaus der Tunnelanlage diverse Sanierungs- und Umbaumaßnahmen durchgeführt und der Tunnel sicherheitstechnisch wieder auf den neuesten Stand gebracht.

Die Sanierung der alten Tunnelröhre umfasste folgende Arbeiten: Sanierung der am stärksten beschädigten Abschnitte der Zwischendecke und der Tunnelsohle, Neubau der Fahrbahn, Wiederherstellung Tunnelanstrich, Neuherstellung der Verkabelung sowie der betriebs- und sicherheitstechnischen Ausrüstung, Umbau Lüftungskaverne. Die Sanierungsarbeiten mussten auf das enge für die Bauausführung zur Verfügung stehende Zeitfenster optimiert werden und erforderte die Planung zahlreicher Sonderlösungen. Unter anderem wurden ein stark gedrücktes Schlitzrinnenprofil sowie Spülstutzen für die Sohldrainage der Bergwässer entwickelt, die künftig die Spülarbeiten mit halbseitiger Tunnelsperre ermöglichen und einen Sicherheitsgewinn für die Erhaltungsarbeiten darstellen.

Leistungen

  • Vorprojekt und sämtliche materienrechtlichen Genehmigungsprojekte
  • Ausschreibungs- und Ausführungsprojekte
  • Planung der Vorauserkundungsarbeiten

Projektdaten

  • Projekt

    Sanierung 1. Röhre Tauerntunnel

  • Auftraggeber

    ASFINAG BMG

  • Tätigkeit

    2000-2011
    Vorprojekt
    div. Einreichprojekte
    Ausschreibungsplanung Neubau 2. Röhre
    Ausführungsplanung Neubau 2. Röhre
    Ausschreibungsplanung Sanierung 1. Röhre
    Ausführungsplanung Sanierung 1. Röhre
    §8 STSG Genehmigungsprojekt

  • Gesamtkosten

    ca. 30 Mio. €

  • Technische Daten

    Zweiröhriger, zweistreifiger Straßentunnel
    Länge 6801 (1. Röhre)
    Vollquerlüftung mit reduzierter Abluft, zentraler Lüfterkaverne und Lüftungsschacht
    Lawinengalerie und Schneedächer sowie Betriebsstationen bei den Portalen

Factsheet drucken

Projektgalerie

Ansprechpartner